Gelände Team Schweiz - GTS | Mobile Ansicht

Gelände Team Schweiz

Wie es der Namen schon sagt, kein Club für Schachspieler oder verbissene Fussballfan's, hier geht's ums Motorradfahren im Gelände an und für sich.

Waldarbeiter oder was? Nebst einem wortgewandten (und gewaltigen) Präsi, führt das GTS auch einige bekannte Enduro und Cross-Fahrer auf seiner Spielerliste. Das GTS wurde 1972 von aktiven Enduro und Trial-Fahrern gegründet und ist Mitglied der FMS (Fédération Moto Suisse). Die Mitglieder stammen aus der ganzen, zum grössten Teil aber aus der deutschsprachigen Schweiz. Da hiervon wieder die meisten aus dem Kanton Bern stammen, finden die Versammlungen und andere Anlässe meistens in Walkringen statt.

Die Aktivitäten des GTS konzentrieren sich vorallem auf die Förderung von Fahrern und auf die alljährliche Unterstützung der Schweizer Enduro National- Mannschaft an den internationalen Six-Days durch Helferteams und einer finanziellen Beteiligung. Weiter werden mehrere Club-Trainings durchgeführt. Diese finden zum Teil auch im nahen Ausland statt.

Fazit: hier geht's ums Eingemachte. Wer sich und seiner Maschine etwas Gutes tun will ist beim GTS gerade richtig!